Christian Bauer - Zwei dicke Möpse

Christian Bauer - Zwei dicke Möpse

Zoom Bild vergrößern

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:lieferb. innerhalb 1 Werktags

Art.Nr.: SR1384

Artikeldatenblatt drucken

Robert Simareks dritter Fall
192 Seiten, kartoniert, Gollenstein Verlag 2013, ISBN 978-3-95633-016-2

Kommissar Robert Simarek an ungewohntem Ort: Seine Kölner Freundin Evi hat es geschafft, ihn zu einem Opernbesuch in Saarbrücken zu überreden, und noch überraschender - Simarek ist begeistert, "Rigoletto" berührt ihn sehr.

Dass diese Begegnung mit der Welt der Oper allerdings in seine kriminalistische Arbeit nachwirken wird, damit hat er nicht gerechnet. Zwei Tage nach der Vorstellung wird der Startenor tot in der Landesoper aufgefunden: erhängt. Alles deutet auf einen Selbstmord hin, aber Simarek hat recht schnell Zweifel. Und die schöne Witwe des Sängers scheint nicht die einzige Dame zu sein, die Grund zur Trauer hat.

Die Ermittlungen in diesem dritten Band der Reihe führen Simarek und sein Team in die Welt hinter dem Theatervorhang, wo offenbar nichts so ist, wie es scheint, und in der der große Tenor nicht nur Freunde hatte.


Christian Bauer, Jahrgang 1963. Im Erstberuf Pfarrer, wechselte er 2001 als Moderator und Planer zum Hörfunk des Saarländischen Rundfunks. 2007/2008 war er stellvertretender Sprecher der ARD. Seit 2009 ist er Redakteur beim SR-Fernsehen und dort zuständig u. a. für die Tatort-Filme. Als Spezialist für den deutschen Nachwuchsfilm gehört er zum Auswahlbeirat des Max-Ophüls-Filmfestivals. Außerdem schreibt er, was er auch gerne liest: Krimis. Er lebt in Berlin und Saarbrücken

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!